fudokan.de

Traditional Karate-Do Fudokan

...EID DES FUDOKAN-KARATE-KÄMPFERS

 (1) Ich muß mir bewusst sein, dass ich mich der Erlernung des Fudokan-Karates
 zugewandt habe, um eine klare Vorstellung über alle Dinge zu erhalten.

 (2) Ohne irgendwelche Vorurteile bin ich bereit, die Gerechtigkeit zu vertreten
 und meinen Nächsten zu schützen.
                  
  (3) Niemals werde ich grausam noch hochmütig sein.
 
(4) Ich werde meine Karatekenntnisse nur anwenden, wenn ich dazu
gezwungen bin, bzw. wenn ich es nicht verhindern kann, aber auch
dann nur als Mittel der Verteidigung.


Quelle: Lehrbuch Fudokan (Dr. Jorga/Traditional Karate-Do Fudokan 1994)
Mokusu

     zurück / back

Zum EID des Fudokan Karate Kämpfers

back
Im europäischen Karate ist das Ablegen eines Eides (Djumbi-Sizej) weder üblich, noch in den Regeln vorgesehen.
 In Japan und einigen anderen Ländern ähnlicher Mentalität werden es die Karatekämpfer nicht versäumen, an die
vier Gesetze ihres Moralkodexes zu erinnern, indem sie vor dem Training oder einem Kampf vier charakteristische
 Bewegungen ausführen. Diese Bewegungen gelten entsprechend den japanischen Karateschulen auch
für den Fudokan. Sie können unterschiedlich sein, aber ihre Bedeutung ist immer gleich.
Facebook
Login - Sichere Seite
Google+
Twitter
YouTube.com/user/SabakiVideoClub
Kontakt...
©Copyright 2003 - 2017 FUDOKAN Germany I All Rights Reserved
Telefon: +49 (0)3741 47 01 73 / Telefax: +49 (0)3741 40 399 18